Xbox One – Content Sharing

Bild via gamespot.com

Bild via gamespot.com

Für die Xbox One gibt es ein nettes Feature, dass sogenannte Content Sharing.

Es ist eine super Möglichkeit  bei der Anschaffung von Xbox One Games Geld zu sparen.

Vorraussetzung:

–  ein Freund, dem man vertraut (<3 lordfish)

–  pro Person eine Xbox One (max. 2 Personen)

Durchführung:

Jeder erstellt bei seinem Freund ein Xbox Live Profil bzw. loggt sich mit seinem bestehenden Account ein und  knüpft diesen dann zur Heimkonsole.

Freund A loggt sich bei Freund B ein und setzt die Xbox von Freund B als Heimkonsole von Freud A.

und zur Sicherheit auch andersherum (beide wollen ja aufeinander zugreifen können).

Freund B loggt sich bei Freund A ein und setzt die Xbox von Freund A als Heimkonsole von Freud B.

Nun kauft sich einer der Freunde  das gewünschte Spiel (funktioniert auch mit DLC’s) und der andere Freund kann sich das Spiel auch auf seiner Konsole herunterladen und spielen (auch im Multiplayer).

So kann man sich ein Xbox One Titel vom Preis her teilen und zahlt statt ca. 70 € nur 35€ pro Kopf. ( Kann durch den Erwerb von MS Points günstiger werden)

Erklärung:

Die Heimkonsole ist der Besitzer des Games und man hat durch die XboxCloud die Möglichkeit auf jeder Konsole, wo man mit seinem Account spielt, auf seinen Stuff  zuzugreifen (nur auf Sachen, die auf der Heimkonsole installiert/gekauft sind).

Freund A kann auf die gekauften Spiele von Freund B zugreifen und andersherum.

Wie gesagt: das sollte man nur mit Freunden machen, den man vertraut, da derjenige Zugriff auf alle Daten hat.

**Update**

Die Freunde können nach der Verlinkung Ihre Passwörter ändern und es funktioniert weiterhin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What Film Do You See?      
 

6 + elf =